medi, Bern

Kilchenmann Kilchenmann, 11 Dezember 2019

Referenzbild medi, Bern

Kilchenmann realisierte beim langjährigen Kunden medi ein interessantes Digital Signage Projekt. Medi legte viel Wert darauf, dass das System einfach zu bedienen ist und verschiedene Schnittstellen bietet. Das Produkt easescreen eignete sich hier optimal für diese Anforderungen. Mit einer Anbindung ins ERP System automatisiert es die Inhalte auf den Displays. Der Kunde kann von überall via Login, auf das System zugreifen und Einfluss darauf nehmen.

Im Eingangsbereich wurde das Backend und die Software der 3x2 Videowall, auf welcher Raumreservationsinhalte anzeigt werden, gewechselt. Der ganze Bildschirm kann aber auch flexibel für andere Inhalte verwendet werden. Zwei weitere Displays im Treppenhaus zeigen jeweils den gleichen Inhalt in 16:9 Full HD an.

Im Restaurant wurden sieben 22“Displays installiert. Die Menuanzeigen werden direkt ab einer XLM Schnittstelle gespiesen (somit zeigt es schweizweit die gleichen Menus an). Die Preise werden ebenfalls aus der automatisierten Schnittstelle angezogen. Wenn in der Küche z.B. Rösti ausgeht, kann die Küchencrew den Inhalt der Menuanzeige sofort und selbständig auf abändern.

Vor den zwei Eingängen zur Mensa befindet sich je eine Hochformatstele, worauf ebenfalls die Gesamtübersicht der Menus direkt ab der Schnittstelle angezeigt wird. Ein weiteres Display im Eingangsbereich zeigt die Abfahrtszeiten vom Bahnhof Wankdorf an und rundet das Digital Signage Konzept ab.

Referenzbild medi, Bern
Referenzbild medi, Bern

< Zurück

KOMMENTAR hinterlassen
Unser Newsletter

Bleiben sie immer auf dem Laufenden

Neuste Beiträge

Cisco Webex on Samsung Flip

> Mehr lesen

Kilchenmann AG verstärkt die Führung & positioniert sich international

> Mehr lesen

Kostenkontrolle mit Remote Control in der DooH-Branche

> Mehr lesen

Wie funktioniert das neue ClickShare Conference?

> Mehr lesen

Fragen und Antworten rund um professionelle Livestreams

> Mehr lesen
Beliebteste Beiträge

Mathias Brand - CEO Stellenantritt 1. April 2020

> Mehr lesen

Rasche Unterstützung in der grenzenlosen Video-Kommunikation

> Mehr lesen

Videokonferenz im Homeoffice - Tipps & Tricks

> Mehr lesen