Kilchenmann AG schliesst Stabsübergabe in der Geschäftsleitung erfolgreich ab

Kilchenmann Kilchenmann, 19 November 2020

Adriano Beti (links) und Rolf Aegerter (rechts)

Die Kilchenmann AG rückt die digitale Transformation noch mehr in den Fokus. 

Gleichzeitig stärkt sie die umfassende Kundenbetreuung entlang der gesamten Customer Journey und hat die behutsam eingeleitete Stabsübergabe an die nächste Generation jetzt erfolgreich abgeschlossen.

Adriano Beti (COO) und Rolf Aegerter (CTO) lösen Urs Hirsbrunner ab

Am 31. März 2021 wird sich Urs Hirsbrunner nach 40 Jahren erfolgreichem Engagement aus der Kilchenmann AG zurückziehen. Seine Rolle in der Geschäftsleitung übernehmen Adriano Beti (COO) und Rolf Aegerter (CTO).

Adriano Beti (44) ist am 1. April 2020 als Head of Services & Operations und Mitglied der Geschäftsleitung zur Kilchenmann AG gekommen. Nach seinem Studium zum Elektroingenieur FH bildete er sich u.a. zum Executive MBA weiter. Er setzte unzählige Digitalisierungsprojekte erfolgreich in der Praxis um und verfügt über langjährige und ausgeprägte Führungserfahrung. Als Chief Operating Officer (COO) ist er für das gesamte operative Geschäft verantwortlich.

Der gelernte Elektroniker Rolf Aegerter (35) ist ein «Kilchenmann» durch und durch: Er ist 2006 als Softwareengineer zum Unternehmen gestossen und arbeitete anschliessend als Projektleiter für das Unternehmen. 2012 wurde er zum Head of Concepts ernannt, ehe er als Abteilungsleiter Fachplanung wirkte. 2019 wurde er als Bereichsleiter Projekte & Systeme Bern schliesslich in die erweiterte Geschäftsleitung berufen.

Rolf Aegerter gilt dank seiner langjährigen Erfahrung sowie seinem äusserst fundierten Fachwissen schweizweit als Koryphäe im Professional-AV-Markt: Der dipl. Telematik-Techniker HF hat sich gezielt weitergebildet (u.a. Crestron DMC-D Digital Media Certified Designer/Crestron DMC-E Digital Media Certified Engineer/ ITIL v3 Foundation) und lehrt seit 2014 auch als Gastdozent an der FFTon (Tontechnikerschule) im Bereich digitale Audionetzwerke, AV Integration sowie AVoverIP.

Mit CEO Mathias Brand (47), Adriano Beti (COO), Rolf Aegerter (CTO) und Marcel Kunz (47) als Chief Digital Officer ist die Geschäftsleitung der Kilchenmann AG für die Zukunft bestens aufgestellt: Das verjüngte Führungsteam verfügt über umfassende Kompetenzen und Fachwissen. Davon werden die Kunden profitieren können.

Mit dem jetzigen Schritt schliesst die Kilchenmann AG die Nachfolgeregelung und den damit verbundenen MBO-Prozess ab. Das traditionsreiche Unternehmen bleibt zu 100% inhabergeführt und in Schweizer Hand, was uns mit ganz besonderem Stolz erfüllt. Zusammen mit unserer gesamten Belegschaft freuen wir uns jetzt darauf, die digitale Zukunft gemeinsam mit Ihnen angehen und gestalten zu können, indem wir Sie auf Ihrem Weg innovativ und zuverlässig begleiten.

Freundliche Grüsse

Kilchenmann AG

Raphael Häring, VRP                                          Mathias Brand, CEO

 

-> Link zur Pressemitteilung

 

< Zurück

KOMMENTAR hinterlassen
Unser Newsletter

Bleiben sie immer auf dem Laufenden

Neuste Beiträge

Occasion Konferenzmikrofone Wireless 2.4 / 5 GHz

> Mehr lesen

Kilchenmann AG schliesst Stabsübergabe in der Geschäftsleitung erfolgreich ab

> Mehr lesen

Die neue Produktserie Sync von Poly

> Mehr lesen

Logitech Rally

> Mehr lesen

Produktneuheit: Shure Simultanübersetzungsanlage

> Mehr lesen
Beliebteste Beiträge

Kilchenmann AG verstärkt die Führung & positioniert sich international

> Mehr lesen

Mathias Brand - CEO Stellenantritt 1. April 2020

> Mehr lesen

Videokonferenz im Homeoffice - Tipps & Tricks

> Mehr lesen