Hauptsitz Schweizerische Post, Bern

Kilchenmann Kilchenmann, 30 Januar 2019

Referenzbild Hauptsitz Schweizerische Post – Auditorium, Bern

Für eine nachhaltige und moderne Arbeitswelt wurde das Auditorium mit innovativer Präsentationstechnik ausgerüstet.

Der neue Hauptsitz der Schweizerischen Post, der während drei Jahren im WankdorfCity gebaut wurde, ist seit April 2015 vollendet. Die moderne und zertifiziert nachhaltige Arbeitswelt für rund 2000 Mitarbeitende wurde unter anderem durch Kilchenmann konzipiert und realisiert.

Im Auditorium wurden zwei 12000 ANSI-Lumen Beamer von Christie mit einer Softedge-Lösung und einem Bildrechner installiert. Die Audioanlage für Grossanlässe beinhaltet unter anderem acht drahtlose Mikrofone und ein digitales Mischpult. Mit motorisierten Traversen wird das moderne Auditorium für die unterschiedlichen Events beleuchtet. Die Dolmetscheranlage stellt die Übersetzung von bis zu zwei Sprachen sicher und im Boden wurde zusätzlich eine Hörbehindertenschlaufe installiert.

Für eine flexible Nutzung verteilen sich die Anschlüsse fürs Videomanagement im ganzen Raum. Als Operatorplatz ist das Medienmöbel mit integrierten Anschlüssen sowie Montagevorrichtungen für ein Mischpult ausgestattet.

In den beiden VR-Sälen wurde die Medientechnik dezent integriert. Das darin integrierte 95 Zoll Display wurde mit passenden Säulen und dem Cisco Speaker Track-System an der Wand montiert. Das Bedienkonzept ist ganz gemäss der Cisco Bedienphilosophie sehr einfach: Die Bedienung verläuft über eine zentrale Mediensteuerung. In der Empfangshalle begrüssen ausserdem vier steglose 55 Zoll Displays die Gäste.

Referenzbild Hauptsitz Schweizerische Post – Auditorium, Bern
Referenzbild Hauptsitz Schweizerische Post – Auditorium, Bern

< Zurück

KOMMENTAR hinterlassen