Ausbildung wird bei Kilchenmann grossgeschrieben

Kilchenmann Kilchenmann, 14 Februar 2020

200214_Kilchenmann_OnMag_Post

Kilchenmann rückt Mitarbeitende konsequent ins Zentrum. Kunden profitieren darum von motivierten Top-Fachkräften.

Kunden erwarten von Kilchenmann professionelle Lösungen. Diese kann das Unternehmen auch bieten – und zwar dank seiner besonders breit aufgestellten Fachkräfte. Es steht darum ausser Frage, welchen zentralen Stellenwert Mitarbeitende bei Kilchenmann haben. Teamgeist und Respekt gehören mit zur Unternehmenskultur. Daneben sind Authentizität, Courage, Einbindung, Vertrauen und Wertschätzung gelebte Werte bei Kilchenmann. Eine moderne Arbeitsinfrastruktur und der kollegiale Umgang schaffen dabei die Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Besonders im Fokus steht die Entwicklung der Mitarbeitenden. Diese wird durch Aus- und Weiterbildungen on the job und off the job gezielt gefördert.

 

Eine solide Ausbildung beginnt beim Stellenantritt

Bereits zu Beginn eines Arbeitsverhältnisses wird Ausbildung grossgeschrieben. So durchlaufen alle neuen Mitarbeitenden ein Einführungsprogramm, in dessen Rahmen sie sämtliche Abteilungen und Dienstleistungsangebote kennenlernen. Daneben erfolgt ein spezifisch auf die Funktion und den Spezialisierungsgrad abgestimmtes internes Schulungsprogramm nach Kilchenmann-Standards. Das betrifft beispielsweise Techniker und Projektleiter, während Software Engineers zum Teil externe Schulungen bei den Software-Lieferanten durchlaufen.

Als Massnahme im Zuge der Technikerschulungen ist zudem die gezielte Sensibilisierung für Themen im Bereich Sicherheit und Notfall hervorzuheben. Auf Basis der SUVA-Checklisten, die in die interne Prozesslandschaft integriert sind, werden diese Aspekte wiederum in Teamsitzungen thematisiert. Für spezifische Handlungsfelder, beispielsweise den Umgang mit Hubarbeitsbühnen oder Arbeiten am Gleis, erfolgen externe Schulungen.

In der Anfangsphase werden alle Mitarbeitenden eng von ihren direkten Vorgesetzten sowie gegebenenfalls durch ein/en «Gotti/Götti» begleitet. Doch die individuelle Förderung bricht auch nach der Probezeit nicht ab.

 

Wie werden Mitarbeitende individuell gefördert?

Im Rahmen der Mitarbeitergespräche werden persönliche Weiterbildungen regelmässig überprüft und diskutiert. Dabei können die Mitarbeitenden ihre entsprechenden Wünsche anmelden. Für Talente werden gemeinsam mit den Vorgesetzten Entwicklungspläne erstellt, die der Vorbereitung auf eine Führungs- und/oder Fachfunktion dienen. Als Teil der Unternehmensentwicklung wird der Fokus zudem in regelmässigen Abständen mithilfe eines externen Coaches auf die Führungskompetenz gelegt.

Mitarbeitenden bietet sich die Gelegenheit, sich in einem neuen Spezialgebiet zu entfalten. Von der klassischen Präsentationstechnik über Digital Signage und Customer Flow Management bis hin zu Collaboration: Themenübergreifende Projekte, in denen ein breites Knowhow erforderlich ist, bieten Raum, um sich persönlich weiterzuentwickeln. Indem sie eng mit anderen internen Profis zusammenarbeiten, profitieren Mitarbeitende gegenseitig von vorhandenem Fachwissen.

Zusätzliches Know-how gewinnen Mitarbeitende aus ihrer Erfahrung in komplexen, schweizweit einzigartigen Projekten. Dazu gehören beispielsweise Lösungen im Hochsicherheitsbereich bei armasuisse oder bei den Blaulichtorganisationen (u. a. der Kapo Bern).

 

Von welchen Aus- und Weiterbildungen profitieren Kilchenmann Mitarbeitende?

Der Stellenwert der Mitarbeiterförderung wird anhand des breiten Aus- und Weiterbildungsangebots besonders deutlich, und zwar bereits auf Stufe der Lernenden. Kilchenmann hat sich zum Ziel gesetzt, jungen Menschen eine erfolgreiche Zukunft zu ermöglichen, und bildet Lernende in fünf Berufen aus (KV-Mitarbeitende, Informatiker/-in, Veranstaltungsfachmann/-frau, Multimediaelektroniker/-in und Logistiker/-in). Das Unternehmen ist stolz darauf, so viele Berufsausbildungen anzubieten, denn Lehrstellen schaffen heisst auch, soziale Verantwortung wahrnehmen.

Mitarbeitende werden allgemein in ihrer Entwicklung unterstützt. Externe Massnahmen betreffen Sprachkurse oder berufsbildende Weiterbildungen unterschiedlichster Art auf verschiedenen Diplomstufen. Weiter finden Produktschulungen statt, in denen über Neuheiten, Technologien und Trends informiert wird. Diese erfolgen entweder bei den Herstellern im Ausland oder inhouse im Rahmen von sogenannten «Themen-deep-dive-Sessions». Die Schulungen werden in der Regel mit einem industrieanerkannten Diplom ausgewiesen. Ebenfalls wichtiger Bestandteil des Förderangebots bildet der Besuch von schweizerischen sowie internationalen Messen (z. B. die Integrated Systems Europa, Amsterdam oder die InfoCom, Las Vegas) und diversen Seminaren und Workshops.

 

Welche Spezialisten sind bei Kilchenmann im Einsatz?

Einschlägige Expertise ist in der Branche zwingend. Nur so kann den komplexen und individuellen Kundenerwartungen begegnet werden. Kilchenmann setzt darum auf Fachspezialisten über das komplette Angebot der Medien- und Kommunikationstechnik hinweg mit entsprechender IT-Kompetenz.

Im Bereich Akustik zählt Kilchenmann zu den pro audito zertifizierten Anbietern für Gehörlosenschleifen. Für die Kirchenbeschallung (beispielsweise im Berner Münster) baut das Unternehmen auf jahrelange Erfahrung in Zusammenarbeit mit Akustikern. Daneben bietet Kilchenmann Profis für Hotel-TV-Installationen (IP-TV) und ist ausserdem schweizweit führend bei der Programmierung von Mediensteuerungen über AMX, Crestron und Extron. Dasselbe gilt für den Bereich «A/V over IP»-Technologie.

Ebenfalls Experten braucht es für Pyrotechnik, die von Events wie Hochzeitsfeiern oder SCB-Matches (denken Sie ans Einlaufprozedere der Spieler) kaum mehr wegzudenken ist. Seit 2014 wurden die Bewilligungen für das Zünden von Feuerwerk stark eingeschränkt. Die Kilchenmann-Spezialisten verfügen jedoch dank einer spezifischen Ausbildung für Indoor- und Outdoor-Feuerwerk über die entsprechende Kompetenz.

 

Die Mitarbeitenden profitieren – genau so, wie das Unternehmen

Zum Vorteil der Mitarbeitenden beteiligt sich Kilchenmann finanziell an externen Weiterbildungen und bietet flexible Arbeitszeitmodelle und Teilzeitpensen, um den nötigen Ausgleich zu schaffen. Im Idealfall entsteht daraus für Mitarbeitende die Möglichkeit, ihr gewonnenes Wissen und die zusätzlichen Fachkompetenzen in einer neuen, verantwortungsvollen Rolle anzuwenden. Sie können sich bei Kilchenmann also sowohl horizontal als auch vertikal weiterentwickeln. Welches Fazit lässt sich daraus ziehen? Ganz einfach: Kilchenmann hat die Spezialisten im Bereich Medien- und Kommunikationstechnik an Bord.

Was hat Kilchenmann als Arbeitgeber zu bieten? Erfahren Sie hier mehr zu den Benefits.

Mehr erfahren

 

 

< Zurück

KOMMENTAR hinterlassen
Unser Newsletter

Bleiben sie immer auf dem Laufenden

Neuste Beiträge

Neues, ökologisches Thermopapier für Ihre Qmatic Printer

> Mehr lesen

Jungfraubahnen Management AG, Berner Oberland

> Mehr lesen

Rasche Unterstützung in der grenzenlosen Video-Kommunikation

> Mehr lesen

Scott Sports SA, Givisiez

> Mehr lesen

Informationen betreffend Coronavirus

> Mehr lesen
Beliebteste Beiträge

Mathias Brand löst Ulrich Jost als CEO per April 2020 ab

> Mehr lesen

Videokonferenz im Homeoffice - Tipps & Tricks

> Mehr lesen

Homeoffice und Reisesperren - Kommunikation in Zeiten des Coronavirus

> Mehr lesen